Ausbildung

 

Ausbildung Schädlingsbekämpfer/-in

 


Lust auf etwas einzigartiges?

Wir bieten dir eine 3-Jährige Ausbildung zum staatl. geprüfte/r Schädlingsbekämpfer/in. Die Berufsschule findet 3 – 4 mal im Jahr, im Blockunterricht statt. Du wirst an einem ganz besonderen Ort zur Schule gehen, denn die Schule liegt in Gelsenkirchen und sie ist die einzige Schule in Deutschland, in der Schädlingsbekämpfer ausgebildet werden.

Der Beruf ist vielfältig und nicht so schlimm wie er sich anhört. Du wirst natürlich keinen direkten Kontakt mit Schädlingen haben, sondern lediglich die entsprechenden Methoden anwenden und einleiten, die diese tilgen und fernhalten. Dabei stehen wir Schädlingsbekämpfer im ständigen Kontakt mit Lebensmittelkontrolleuren und den Aufsichtsbehörden, um nach dem HACCP-Konzept zu handeln.

Schule

In der Schule wirst du vieles über die Anatomie (äußerer und innerer Aufbau eines menschlichen und tierischen Körpers) lernen. Du wirst lernen wie der Körper funktioniert und wie er Giftstoffe absorbiert.

Zusätzlich lernst du sehr viel über Bauwesen. Dies ist wichtig, damit du die Fachkenntnisse für eine Dachboden- oder Schwammsanierung erlernst. Andere Fächer sind: Biologie, Chemie, Schädlingsbekämpfung, Englisch, Politik und Deutsch.

Praktikum

Der Einstieg bei uns, geht nur über ein Praktikum für mindestens 2 Wochen. Wir empfehlen aber ein längeres Praktikum aufgrund der Vielfalt und Einzigartigkeit in diesem Beruf. 

Bevor wir zu den Voraussetzungen kommen, seien hier ein paar kurze Vorteile genannt: Kein fester Arbeitsstandort (du bist immer unterwegs und hast keinen festen Standpunkt); Sehr viel Kontakt mit Menschen; Wir sind im gesamten Elbe-Weser-Raum unterwegs – von Cuxhaven bis Hannover und von Butjadingen bis Hamburg; Du wirst an besonderen Orten arbeiten (Große Supermarktketten, Kasernen, Containerschiffe um nur drei zu nennen); Du bist in einem Feld mit sehr viel Potenzial für die Zukunft tätig.

 

 Voraussetzungen für diesen Beruf:

  • Hauptschulabschluss
  • PKW Führerschein (Hast du noch kein? Wir helfen dir dabei!)
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Teamfähigkeit und liebe zum Menschen
  • Motivation und Lust für eine außergewöhnlich, spannende Ausbildung
  • Liebe zur Natur und deren Tiere
  • Spaß am Handwerk
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild und eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Vorteilhaft, aber kein Muss: Schon vorhandene Microsoft Office Kenntnisse zur Erstellung von Lage- und Tourenpläne

 

Sind das deine Stärken? Klingt es aufregend und abwechslungsreich? Dann schicke uns deine Bewerbung per Post oder per Email mit folgender Anschrift:

Schädlingsbekämpfung Heinsohn
Kerstin Tepper
Jahnstraße 15
27619 Schiffdorf

 

E-Mail Adresse: info@sbk-heinsohn.de

Wir bieten dir im Voraus ein Beratungsgespräch an, damit du dir einen Überblick unserer Firma, und des Berufes machen kannst.

Wenn du noch weitere Fragen hast, sind wir gerne für dich unter folgender Telefonnummer erreichbar – 0471 81705.

Wir freuen uns auf dich!

 
 

Scroll Up