Schädlingsbekämpfung Heinsohn in Bremerhaven

Andere Schädlinge

WIR HELFEN IHNEN

Tel: (0471) 81705
Mail: info@sbk-heinsohn.de
Jahnstraße 15, 27619 Spaden

Was tun gegen Kakerlaken in der Küche?

Sie haben eine Kakerlake im Haus entdeckt? Sollten Sie tagsüber schon ein Kakerlake entdecken ist das ein Indiz dafür, dass der Befall schon etwas größer sein kann. Denn normalerweise sind Schaben nachtaktiv und tagsüber selten zu sehen, außer die Population hat eine Größe angenommen, bei der die Schaben auf der Suche nach neuen Verstecken sind. Das kann dann auch tagsüber geschehen.

Jetzt kontaktieren und kostenloses Angebot anfordern >

Kakerlaken sind Krankheitsüberträger

Schaben gehören zu den abscheulichsten Insektenarten. Schaben können eine Vielzahl gefährlicher Krankheiten auf den Menschen übertragen – Tuberkulose, Salmonellose, Typhus, Ruhr, Schimmelsporen und Wurmparasiten.

Die Lebensbedingungen sind für eine Schabe in Häusern und Wohnungen ideal: Zentralheizungen sorgen für heimische Temperaturen oberhalb von 20 Grad Celsius – Küchenabfälle sowie Nahrungsmittelreste und Wasser sorgen, vor allem in der Küche, für himmlische Zustände.

Erkennung von Kakerlaken:

Schaben sind Experten im Verstecken und Tarnen. Da Schaben nachts im Dunkeln aktiv werden, bleiben sie in Häusern und Wohnungen lange Zeit unentdeckt. Hat man den Verdacht, dass Schaben im eigenen Haus ihr Unwesen treiben, sollte man die typischen Symptome kennen, die auf einen Schabenbefall hindeuten:

Eipäckchen und Kokonreste – Schaben bilden Eipäckchen aus, in denen sich die Eier befinden. Diese Pakete sind wie Puppenkokons Hinweise für einen Schaben-Befall. Schaben durchlaufen in ihrer Entwicklung einige Puppenstadien, in denen sie sich bis zu 8x häuten. Dabei wird die alte Haut abgelegt und bleibt als durchscheinende Hülle in der Nähe der Nester liegen. Auch die Eipäckchen werden oftmals in der Nähe der Schlupfwinkel entdeckt.

Lebende oder tote Kakerlaken – Die erste schockierende Begegnung mit Schaben erleben die meisten Menschen vollkommen unvorbereitet: Nachts wird in der Küche das Licht eingeschaltet und die umherlaufenden Schaben suchen eilig Schutz im nächstgelegenen Versteck. Stellen Sie einen Befall mit Schaben fest, ist Eile zur Bekämpfung geboten, denn auf eine sichtbare Schabe können über 200 versteckte Schaben kommen.

Grund für Schabenbefall

Schabenbefall entsteht nicht immer aufgrund mangelnder Hygiene oder Sauberkeit, sondern werden auch über Nahrungsmittelverpackungen, gebrauchte Küchengeräte und Möbeln eingeschleppt.

Jetzt kontaktieren und kostenloses Angebot anfordern >

Schädlingsbekämpfung Heinsohn in Bremerhaven, Schädlingsbekämpfung Heinsohn aus Spaden, Kammerjäger in Bremerhaven, Kakerlaken bekämpfen, Küchenschabe bekämpfen, Kakerlaken in der Küche was tun, Kakerlaken erfolgreich beseitigen

Wie wir das Problem lösen

Analyse

Herausfinden, warum die Schaben da sind. Anschließend erfolgt die Bekämpfungsstrategie.

Umsetzung

Ist eine Bekämpfungsstrategie ausgearbeitet wird diese in die Praxis umgesetzt.

Überprüfung

Der letzte Schritt ist die Erfolgskontrolle der eingeleiteten Bekämpfungsstrategie. 

Profitieren Sie von unseren Vorteilen

Unser Vorteil liegt in unserer Lokalität. Damit sind wir für Sie schnell und kosteneffektiv einsatzfähig. Wir verfügen über alle Fachkenntnisse und unser Personal ist von der Industriekammer anerkannt und geprüft. Wir sind Mitglied im Deutschen Schädlingsbekämpfer Verband und bilden uns stetig weiter, damit wir unsere Kunden glücklich und schädlingsfrei machen.

Die Kundenwünsche stehen bei uns an erster Stelle. Sie wünschen giftfreie Bekämpfungsverfahren. Wir berücksichtigen das. Sprechen Sie uns einfach darauf an oder lassen Sie sich gleich telefonisch von uns beraten!

Unser Personal ist ausgebildet und durch die Industrie- und Handelskammer anerkannt und geprüft. Sie profitieren also von unsere Fachkenntnissen! 

Bei allen Bekämpfungsmaßnahmen beraten wir unsere Kunden über Fehler, die in der Zukunft verhindert werden können, um Schädlinge präventiv fern zu halten.

Wir verwenden ausschließlich EU zugelassene Biozid-Produkte von bekannten Herstellern wie BASF oder Bayer.

Menü schließen